Schneckenpost Lauf/Hersbruck

Diesmal fand die Kundgebung von 15-17 Uhr statt.

Daher ist die Vollversion in zwei Teile aufgeteilt.

Hier geht’s zu Teil 1

Beschreibung Teil 1:

Andrea: Lesung eines Briefs einer Maßnahmen-Befürworterin und unsere Sicht der Dinge

Michael: Unterschied zwischen natülichen Viren (Riesenviren), Laborviren (Bakteriophagen) und virtuellen Viren (Gentech-Viren wie z. B. Corona).

Sandra: Es gibt auch andere schlimme Erkrankungen, z. B. das Borneo-Virus, das von Mäusen übertragen wird. Leben bedeutet Risiko!

Alex: Liebe ist ein Weg aus dieser Kriese, welche Arten von Liebe gibt es…

Ein Demo-Teilnehmer berichtete ausfühlich über die aktuelle Gesetzeslage. Was stand eigtnlich im neuen IFSG, das am 21. April verabschiedet wurde? Brisante Dinge, die den meisten Menschen nicht bewusst sein dürften…

Tolle Musikbeiträge von Spanni runden das Programm ab.

Hier geht’s zu Teil 2

Beschreibung Teil 2:

Torsten spricht über die Verfassungsgebende Versammlung. Über die Plattform https://deutschlandkongress.poovi.de/anmelden kann man mit abstimmen.

Sebastian äußert sich zur Impfung und zu den vielen Nebenwirkungen und Todesfällen diesbezüglich. 31.000 Fälle von unerwünschten Nebenwirkungen… Positiv-Getestete, die keine Symptome haben, müssten (laut WHO) als gesund gelten, außer ein Arzt stellt Krankheitsanzeichen fest.

Andrea: Das oben Genannte von Sebastian wird in der Praxis nicht umgesetzt. Falsch Positive sind weder krank noch ansteckend, treiben jedoch den Inzidenzwert künstlich nach oben.

Petra spricht über Ihren Aufenthalt in Ägypten über Ostern. Dort gibt es keinen Lockdown und einiges wird viel lockerer gehandhabt. Dennoch gibt es kein Massensterben und keine hohen Infektionszahlen. Keiner hat Geld für einen Test, daher gibt es auch keine Inzidenzwert-Hysterie.

Eine 13-jährige Schülerin findet, die Maßnahmen seien Quatsch. Zuhause mit einer Freundin treffen ohne Abstand und am nächsten Tag in der Schule rufen alle „Abstand“. Wo ist da der Sinn?

Andrea stellt die Schulvernetzung im Nürnberger Umland vor.

Kurzversion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.