Schneckenpost Lauf/Hersbruck

Im Januar fand in Eckental eine Mahnwache der Grünen statt, am selben Abend, an dem die Spaziergänger wie immer liefen. Kurz darauf erschien im Wochenblatt ein Aufruf mit Unterschriftensammlung gegen die friedlichen Spaziergänger.

Daraufhin haben einige Spaziergänger eine Stellungnahme verfasst, die nun im Wochenblatt erschienen ist, siehe Seite 9: http://www.wochenblatt-lesen.de/

Deutschlandweit wird gerade wieder verstärkt versucht, Spaziergänger zu diffamieren und z. B. in die rechte Ecke zu drängen. Auch finden an vielen Orten Mahnwachen für die Corona-Opfer statt.

Dabei wird übersehen, dass die Spaziergänger für alle Menschen laufen, sowohl für die Corona-Opfer, als auch für die Maßnahmen-Opfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.